Herzlich willkommen!!

Im Territorialverband Rassekaninchenzüchter Plauen e.V. sind 164 Erwachsene sowie 12 Kinder und Jugendliche engagiert. Wir beschäftigen uns mit der Zucht von Rassekaninchen. Dabei stehen die knapp 100 im ZDRK-Standard anerkannten Rassen im Mittelpunkt, vom Deutschen Riesen bis zum Farbenzwerg. Darunter sind viele alte, seltene und einheimische Rassen. Die Rassekaninchenzucht ist eine aktive Freizeitbeschäftigung für groß und klein. Die 13 Vereine des TV Plauen leisten mit ihren Versammlungen, Sommerfesten und Ausstellungen einen wesentlichen Beitrag zum kulturellen und gesellschaftlichen Leben im ehemaligen Kreis sowie in der Stadt Plauen. Höhepunkt ist jedes Jahr die Kreisschau mit über 200 Rassekaninchen sowie alle zwei Jahre die „Große Vogtlandschau“ mit über 1800 Tieren. Gerne geben unsere Züchter auch Tipps rund um das Rassekaninchen an Halter und Familien – melden sie sich einfach bei einem Verein in Ihrer Nähe oder besuchen Sie eine der Ausstellungen im Verbandsgebiet.

Kreiszüchtertag

Kreiszüchtertag mit Versammlung

Samstag, 23.09.2017, 10 Uhr

Vereinsheim Rodersdorf

 

 

Tierbesprechung für unsere Jugendzüchter

Tierbesprechung mit Preisrichter Bernhard Lenk

Samstag, 14.10.2017, 10 Uhr

Vereinsheim Theuma

 

 


Plauener Züchter mit an der Spitze der 11. Landesschau

Vom 02.-04.12.2016 fand die 11. Landesschau Rassekaninchen auf der Messe Leipzig statt. Nicht nur die Beteiligung der Züchter des Territorialverbandes Plauen e.V. war hervorragend, sondern auch die Ergebnisse. So konnten 2 der 10 höchsten Preise in den Territorialverband geholt werden. Thomas Tschanter holte mit Hasenkaninchen rotbraun (S 525 Weischlitz) 388 Punkte und die Medaille des ZDRK-Schriftführers. Die Kleinchinchilla der  ZGM Klaus und Annette Tunger (S 354 Neundorf) erreichten ebenfalls 388 Punkte. Sie konnten während der feierlichen Eröffnung die ZDRK-Plakette in Bronze in Empfang nehmen. Wir gratulieren recht herzlich ! Alle weiteren Ergebnisse des TV Plauen findet Ihr -> hier !