Herzlich willkommen!!

Im Territorialverband Rassekaninchenzüchter Plauen e.V. sind 165 Erwachsene sowie 12 Kinder und Jugendliche engagiert. Wir beschäftigen uns mit der Zucht von Rassekaninchen. Dabei stehen die über 100 im ZDRK-Standard anerkannten Rassen im Mittelpunkt, vom Deutschen Riesen bis zum Farbenzwerg. Darunter sind viele alte, seltene und einheimische Rassen. Die Rassekaninchenzucht ist eine aktive Freizeitbeschäftigung für groß und klein. Die 13 Vereine des TV Plauen leisten mit ihren Versammlungen, Sommerfesten und Ausstellungen einen wesentlichen Beitrag zum kulturellen und gesellschaftlichen Leben im ehemaligen Kreis sowie in der Stadt Plauen. Höhepunkt ist jedes Jahr die Kreisschau mit über 200 Rassekaninchen sowie alle zwei Jahre die „Große Vogtlandschau“ mit über 1800 Tieren. Gerne geben unsere Züchter auch Tipps rund um das Rassekaninchen an Halter und Familien – melden sie sich einfach bei einem Verein in Ihrer Nähe oder besuchen Sie eine der Ausstellungen im Verbandsgebiet.

Unsere nächste Veranstaltung:

Mitgliederversammlung mit
Prüfung zum Sachkundenachweis
09.10.2019 18.30 Uhr Vereinsheim Theuma

Erfolgreiche Züchterinnen und Züchter aus dem TV Plauen zur 12. Landesschau

 

Zur 12. Landesschau vom 07.-09.12.2018 in Leipzig beteiligten sich die Plauener Rassekaninchenzüchter sehr erfolgreich. TV-Vorsitzender Ronny Tunger aus dem Verein S 354 Neundorf stellte mit seinen Holländern schwarz-weiß die drittbeste Zuchtgruppe der gesamten Schau und erhielt neben dem Titel "Sächsischer Meister" auch die Bronzene Plakette des Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft. Ebenso reihte sich Christoph Schmidt mit Kleinsilbern graubraun bei den höchsten Preisen mit ein und erhielt die ZDRK-Plakette in Bronze. Insgesamt gingen 4 Sächsische Meister, 4 Sächsische Vizemeister und 1 Sächsischer Jugendmeister in den TV Plauen. Alle Ergebnisse unserer Plauener Züchter findet ihr hier.